Großtierrettung – so geht‘s

Unfälle mit Pferden stellen Einsatzorganisationen, wie Feuerwehren, Polizei aber auch Tierärzte vor große Herausforderungen. Hier kommt es nicht nur auf das Wissen über die spezifischen Gefahren bei Tierunfällen an, sondern auch auf die richtige Taktik und Vorgehensweise bei einer korrekten, professionellen und vor allem tiergerechten Rettung.
Wie dies in der Praxis aussieht, dazu hatten Feuerwehrleute aus der Gemeinde Nörvenich Mitte Mai Gelegenheit. In einem Workshop Großtierrettung wurde der richtige Umgang mit verunfallten Großtieren, wie beispielsweise Pferden aber auch Kühen, trainiert. Hierzu hält das Feuerwehrschutztechnische Zentrum des Kreises Düren Spezialgerätschaften zur Verfügung, darunter spezielle Zuggurtmaterialien für die Kopffixierung und spezielle Hebetücher für Pferde und Kühe.

Foto 11.06.16, 15 43 29

Foto: Frank Müller – Feuerwehr Nörvenich


RTL West beim Seminar Großtierrettung am FTZ in FTZ Stockheim
Quelle: http://www.rtl-west.de/beitrag/artikel/pferd-am-haken/

Share This:

Schreibe einen Kommentar