Einsatz 9 – Sa. 07.03.2015

Datum: 7. März 2015 
Alarmzeit: 7:25 Uhr 
Alarmierungsart: Alarm SMS, Meldeempfänger 
Dauer: 25 Minuten 
Art: PET  
Einsatzort: Nörvenich, Boelckestraße 
Fahrzeuge: NRV/HLF20-2 , NRV/TSF - 1 , RD/NRV RTW - 15  
Weitere Kräfte: Florian Kreis Düren DLK 23 - 1 , LE Oberbolheim , Polizei , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Am Samstag, den 07.03.2015 wurde die Löschgruppe 21 mit dem Stichwort „Person hinter Tür“ in die Boelckestraße nach Nörvenich alarmiert.

In einem Mehrfamilienhaus war die Wohnungstür einer pflegebedürftigen Person zugefallen. Durch die Feuerwehr wurde die Tür mittels Türöffnungswerkzeug geöffnet und so dem Rettungsdienst den Zugang zum Patienten ermöglicht.

Neben den Löscheinheiten Nörvenich und Oberbolheim waren die Polizei, der Rettungsdienst und die Drehleiter des FTZ aus Stockheim im Einsatz.

 

Autor: Chr.Krämer